Zum Hauptinhalt springen

24/7 gebührenfrei anrufen: 08000 365 000 eine Nummer für alles.

Ihre Mitarbeitenden arbeiten häufig allein und an entlegenen Plätzen? Die Arbeit bringt besondere Unfallgefahren mit sich? Wie gewährleisten Sie die Überwachung zur Sicherstellung rechtzeitiger Hilfe bei Verletzungen oder anderen gesundheitlichen Problemen?

Die Antwort ist klein, steckt voller Hightech und macht ganz nebenbei eine richtig gute Figur am Handgelenk:
Sophia Arbeitssicherheit mit der DRK Sicherheitsuhr schützt Ihre Beschäftigten, sorgt für schnelle Hilfe im Notfall und deckt kommt den Arbeitgeberverpflichtungen nach.

Mit Sophia Arbeitssicherheit halten Sie nicht nur Verbindung zu Ihren alleinarbeitenden Mitarbeitenden. Wie ein Schutzengel am Handgelenk sorgt Sophia dafür, dass bei Notfällen, Unfällen und gesundheitlichen Problemen schnellstmöglich Ihre gewünschten Helferkontakte oder der Rettungsdienst vor Ort sind.
Das mobile Notrufsystem ermöglicht eine Absicherung entsprechend Ihrer Einsatzwünsche und den individuellen Ansprüchen Ihres Unternehmens.

Ein Angebot des Deutschen Roten Kreuzes.

Was leistet Sophia Arbeitssicherheit für Sie und Ihre Mitarbeitenden?

Sophia Arbeitssicherheit mit der DRK Sicherheitsuhr ist ideal für alle Branchen mit Alleinarbeitsplätzen und erhöhter Unfallgefahr - ob Kranfahrer hoch über den Dächern der Stadt, Pflegekräfte in der Nachtrunde, Forstmitarbeitende inmitten der Baumkronen oder Werksmitarbeitende in Kiesgruben Stahlwerken oder im Bergbau.

Der Grund liegt nicht nur in Ihrer Fürsorgepflicht. Wenn Ihre Mitarbeitenden allein arbeiten, fordern verschiedene Berufsgenossenschaften eine besondere Absicherung.

Sophia mit der DRK Sicherheitsuhr

  • holt über das beste Mobilfunknetz überall schnelle Hilfe
  • macht dank starkem Akku auch an langen Arbeitstagen nicht schlapp
  • ist einfach in der Bedienung und zuverlässig in der Leistung
  • sorgt für schnelle Hilfe und nimmt Notrufe rund um die Uhr in der DRK 24/7 Rufzentrale entgegen
  • lässt sich auf die Anforderungen Ihrer Branche anpassen
  • reagiert im Notfall schnell und situationsspezifisch

Sophia holt Hilfe, auch wenn keiner mehr rufen kann.

Der Notruf der DRK Sicherheitsuhr wird per Knopfdruck oder - im Falle einer Ohnmacht o.ä. - automatisch von der Uhr ausgelöst.

Dabei wählt sich die Uhr selbstständig in das beste vor Ort verfügbare Mobilfunknetz ein und übermittelt Notruf und Standort mit einer Genauigkeit von bis zu 5 Metern – auf Wunsch an die von Ihnen ausgewählten Helferkontakte oder direkt an die DRK 24/7 Rufzentrale.

Keine Investitionskosten, aber viele Vorteile

Die beste Nachricht zuerst: Die DRK Sicherheitsuhr verursacht keine Anschaffungskosten. Wir stellen Ihnen die benötigte Anzahl in einem fairen und transparenten Mietmodell zur Verfügung und kümmern uns reibungslos um regelmäßige Überprüfung, Wartung und Austausch.

Wenn gerade kein Notruf nötig ist, ist die DRK Sicherheitsuhr eine elegante und funktionelle Smartwatch mit Telefonbuch, Erinnerungs- funktionen und der Möglichkeit zum Senden und Empfangen von Text- und Sprachnachrichten.
Für die Verwaltung Ihrer DRK Sicherheitsuhren nutzen Sie einfach das DRK Helfer-Portal auf PC, Tablet oder Smartphone - selbstver- ständlich passwortgesichert und datengeschützt.

Sophia Arbeitssicherheit beinhaltet

  • die Gerätemiete und den Geräteservice für die DRK Sicherheitsuhr
  • die Beratung und die Erarbeitung eines Maßnahmenplans für den Notfall
  • Service und Support bei organisatorischen und technischen Fragen
  • einen Zugang zum DRK Helfer-Portal
  • die Aufschaltung auf die DRK 24/7 Rufzentrale, welche die Notrufean eine vorher benannte Person weitergibt oder einen Rettungseinsatz einleitet

Kontaktformular

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.