Aktuelles

Wir begrüßen die 12.000te Hausnotrufteilnehmerin

Mo, 29. Februar 2016

Unsere 12.000 Hausnotrufteilnehmer und DRK-Hausnotrufberater Herr Karaschinsky.

Unsere 12.000 Hausnotrufteilnehmer und DRK-Hausnotrufberater Herr Karaschinsky.

Mit den Leistungen Hausnotruf und Assistenzdienste bietet das Deutsche Rote Kreuz Sicherheit und Vorsorge für Menschen, die sich im Notfall auf schnelle Hilfe verlassen möchten.

Im Januar 2016 wurde die 12.000te Hausnotrufteilnehmerin, wohnhaft in Magdeburg, begrüßt. Mit dem Angebot eines anderen Hausnotrufanbieters hat Frau Ganzer vor einigen Jahren bereits Erfahrungen gesammelt, den Anschluss damals jedoch nicht genutzt und wieder abgeschafft. Die 94-Jährige hat sich kürzlich nach einem Sturz im Hausflur dazu entschieden, ihre Sicherheit wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Gemeinsam mit dem betreuenden Pflegedienst „Mobile Pflege Magdeburg“ kontaktierte sie den DRK Hausnotruf und Assistenzdienst, verantwortlich für Sachsen und Sachsen-Anhalt, und vereinbarte ein kostenfreies Beratungsgespräch. Recht schnell entschied sich die rüstige Dame für die  Betreuung durch den Hausnotruf vom Roten Kreuz: „In letzter Zeit bin ich öfter gefallen, unter anderem im Hausflur. In diesen Momenten schnell Hilfe zu bekommen, ist doch die bessere Entscheidung für mich. Ich bin bereits seit vielen Jahren Fördermitglied beim Deutschen Roten Kreuz und habe deshalb Vertrauen.“

Frau Ganzer spart als DRK-Fördermitglied einen Monatsbeitrag pro Jahr.

zurück zur Übersicht