Aktuelles

Selbstbestimmt leben: Musterwohnung in Döbeln mit Hausnotruf ausgestattet

Di, 14. März 2017

Selbstbestimmt leben: Musterwohnung in Döbeln mit Hausnotruf ausgestattet

Am 10. März 2017 präsentierte die Wohnungsgenossenschaft „Fortschritt“ Döbeln eG  ihre neue Musterwohnung in Döbeln-Ost.   Zentraler Bestandteil der Wohnungsausstattung ist unter anderem ein DRK-Hausnotrufgerät, mit dem der zukünftige Bewohner schnell und unkompliziert Hilfe rufen kann.   Bei der Gestaltung der  Wohnung wurden die...

mehr lesen

Januarklausurtagung: Gemeinsamer Start ins Neue Jahr

Do, 2. Februar 2017

Januarklausurtagung: Gemeinsamer Start ins Neue Jahr

Anfang Februar war es wieder so weit: aus allen drei Standorten der Deutschen Roten Kreuz Hausnotruf und Assistenzdienste in Sachsen und Sachsen-Anhalt kamen die Mitarbeiter zur Neujahrsklausurtagung zusammen. Dieses Mal war der idyllische Dorfanger Altkötzschenbroda in Radebeul der Treffpunkt.    Jeder Unternehmensbereich gab einen...

mehr lesen

Alles Gute für 2017

So, 1. Januar 2017

Alles Gute für 2017

Die Mitarbeiter des DRK Hausnotruf und Assistenzdienstes wünschen allen Teilnehmern, Angehörigen und Kooperationspartnern ein gesundes und glückliches neues Jahr. Mit diesem Wunsch verbunden ist auch der Dank für das bisher entgegengebrachte Vertrauen. Auch in Zukunft sollen die langjährige Erfahrung und gute Arbeit aller Mitarbeiter...

mehr lesen

DRK Hausnotruf beim 1. Bundeskongress der Initiative Hausnotruf

Mi, 12. Oktober 2016

DRK Hausnotruf beim 1. Bundeskongress der Initiative Hausnotruf

Am 29. und 30. September stand der erste Bundeskongress der Initiative Hausnotruf in Berlin auf der Agenda des DRK Hausnotruf in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Dort erwartete die Teilnehmer nicht nur Franz Müntefering, der den Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, Visionären, Politikern und Verbänden würdigte, sondern auch eine Vielzahl...

mehr lesen

Bedarfsorientierte Lösungen – Einführung innovativer Anwendung (APP)

Sa, 1. Oktober 2016

Bedarfsorientierte Lösungen – Einführung innovativer Anwendung (APP)

Seit Oktober setzen die DRK Hausnotruf und Assistenzdienste eine mobile Lösung für die Bedarfserfassung von Hausnotrufteilnehmern ein. Eine für das DRK entwickelte offline-fähige Anwendung (App) integriert einen Konfigurator der den Mitarbeitern ermöglicht, die gewünschten Dienstleistungen mittels Frageführung zu erfassen....

mehr lesen