Aktuelles

Januarklausurtagung: Gemeinsamer Start ins Neue Jahr

Do, 2. Februar 2017

Januarklausurtagung: Gemeinsamer Start ins Neue Jahr

Anfang Februar war es wieder so weit: aus allen drei Standorten der Deutschen Roten Kreuz Hausnotruf und Assistenzdienste in Sachsen und Sachsen-Anhalt kamen die Mitarbeiter zur Neujahrsklausurtagung zusammen. Dieses Mal war der idyllische Dorfanger Altkötzschenbroda in Radebeul der Treffpunkt.
  
Jeder Unternehmensbereich gab einen kurzen Jahresrückblick und darüber hinaus wurden neue Projekte und Vorhaben für das Jahr 2017 vorgestellt. Fachvorträge informierten beispielsweise über die Einführung der neuen Pflegegrade und über erweiterte Einsatzmöglichkeiten sowie technische Neuerungen im Bereich des Mobilrufs.  Verschiedene Workshops boten den Rahmen für einen konstruktiven Austausch innerhalb der Abteilungen. Damit wird für die stetige Qualitätsverbesserung interner Abläufe Sorge getragen. Gut informiert starten so alle Teilnehmer motiviert ins Neue Jahr. 

Abschluss der Tagung bildete  eine Führung in der Meissner Porzellanmanufakturmit einem genussreichen Einblick in die Tischkultur zu Zeiten August des Starken.

zurück zur Übersicht