Aktuelles

Die DRK Hausnotruf und Assistenzdienste feiern 20-jähriges Firmenjubiläum

Di, 31. Mai 2016

Gruppenbild vor dem Belvedere, Schloss Wackerbarth

Gruppenbild vor dem Belvedere, Schloss Wackerbarth

Am 12. Mai begaben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK-Hausnotrufes auf einen gemeinsamen Betriebsausflug, um das 20-jährige Bestehen des Unternehmens zu feiern. Die Unternehmung begann mit einer geselligen Dampferschifffahrt von Dresden nach Radebeul und wurde bei einem gemeinsamen Mittagessen und einer Weinführung auf Schloss Wackerbarth fortgeführt.

Währenddessen berichtete Rüdiger Unger (Geschäftsführer) und Alexander Koch (Geschäftsleiter) von der Anfangszeit und der seither positiven Entwicklung. 1996 ergänzte das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen sein Angebot um den Hausnotrufdienst und mit der Zeit entwickelte sich eine Standardisierung der Leistungsinhalte durch Erfahrungen und wertvolle Erkenntnisse. Innerhalb von 20 Jahren konnten über 40.000 Hausnotrufteilnehmerinnen und -teilnehmer gewonnen werden.

 

zurück zur Übersicht